Professionelle Implantatreinigung

Professionelle Implantatreinigung – wirksamer Schutz für das Implantat

Die Professionellen Implantatreinigungen in der Zahnarztpraxis und Ihre sorgfältige Mundhygiene erhalten Ihr Implantat und beugen bakteriellen Entzündungen vor. Da Professionelle Implantatreinigungen regelmäßig durchgeführt werden, leisten sie auch einen Beitrag zur Früherkennung: schon kleine Entzündungen oder Gewebeveränderungen in der Nähe Ihres Implantats können wir frühzeitig entdecken und die Heilung des betroffenen Bereichs einleiten.

Das Implantat als künstliche Zahnwurzel ist fest im Knochen verankert. Gefahr droht durch Bakterien im Zahnbelag.

Das Implantat als künstliche Zahnwurzel ist fest im Knochen verankert. Gefahr droht durch Bakterien im Zahnbelag.

Die wichtigen “4” für den umfassenden Schutz

Die Professionelle Implantatreinigung in unserer Praxisbesteht aus vier Maßnahmen:

1. Tests zum Gesundheitszustand Ihrer Zähne, Ihres Zahnfleisches und des implantatumgebenden Gewebes.

2. Die Implantatreinigung, bei der wir äußerst schonende Verfahren nutzen, die die empfindliche Titanoberfläche Ihres Implantats nicht aufrauen. Zuerst befreien wir das Implantat, das umgebende Gewebe, die künstliche Krone, Brücke oder Prothese von bakteriellen Belägen und Zahnstein. Danach polieren wir das Implantat und den Zahnersatz.

3. Die Professionelle Zahnreinigung, bei der wir auf allen Zahnflächen bakterielle Beläge, Zahnstein und Verfärbungen entfernen. Genauso sorgfältig reinigen wir die Zahnzwischenräume, Ränder von Füllungen oder Übergänge beim Zahnersatz. Anschließend polieren wir die sauberen Zahnoberflächen und tragen einen Zahnschmelzschutz auf.

4. Beratung zur Putztechnik und zu den Hilfsmitteln für Ihre tägliche Zahn-, Zahnersatz- und Mundpflege.

Bakterielle Entzündungen – Gefahr für das Implantat

Die größte Gefahr ein Implantat zu verlieren, droht durch bakterielle Entzündungen. Eine Form ist dieMukositis. Bei dieser von Bakterien ausgelösten Erkrankung entzündet sich das Zahnfleisch um den Implantat-Zahnersatz. Unbehandelt entwickelt sich aus der Mukositis die gefährliche Periimplantitis. Man spricht dann von einer Implantatentzündung, da nicht mehr nur das Zahnfleisch, sondern das gesamte Gewebe rund um das Implantat erkrankt ist. Die Entzündungsprozesse zerstören letztendlich den Knochen; das Implantat lockert sich und fällt heraus.

Professionelle Implantatreinigungen unterstützen nachweislich den Erhalt des Implantats. Das belegen wissenschaftliche Studien.

Unsere Praxis finden Sie hier:

© Copyright - Zahnärtze im Kaisersaal | Online Marketing und Gestaltung von loonma