Die unsichtbare Art der Zahnkorrektur – Invisalign

Möchten Sie aus optischen Gründen einzelne Fehlstellungen Ihrer Zähne von einem Zahnarzt ausrichten lassen? Oder ist zahnmedizinisch betrachtet Ihr Biss im Bereich der Frontzähne nicht korrekt? Mithilfe der unsichtbaren Aligner von Invisalign verhelfen wir Ihnen in unserer Berliner Praxis für umfassende Zahnmedizin zu optisch ansprechenden und gesunden Zahnreihen.

Mittels 3D-Technologie entwerfen wir eigens für Sie einen Behandlungsplan und Kunststoffschienen, die Ihr Traumlächeln ermöglichen. Die Aligner setzen Sie selbst daheim bequem in der richtigen Abfolge ein, tragen die Schienen für ca. 22 Stunden am Tag und können dabei zusehen, wie sich von Mal zu Mal das Zahnbild verbessert. Wir verfolgen die sanfte Zahnbewegung dabei von der ursprünglichen Position bis zum Endergebnis mit. Hierfür besuchen Sie uns in regelmäßigen Abständen in unserer Praxis in Charlottenburg. So ist gewährleistet, dass die Schienen die Korrekturen vornehmen, die Sie sich wünschen.

Warum Sie eine Zahnkorrektur Invisalign vornehmen sollten?

  • Die Behandlung erzielt sanft Ergebnisse
  • Die Behandlungsdauer liegt bei ca. 6–9 Monaten
  • Der Ober- und Unterkiefer kann zeitgleich ausgerichtet werden
  • Die Zahnschienen sind während dem Tragen (beinahe) unsichtbar
  • Die dünnen Kunststoffschienen stellen im Alltag keinen Störfaktor dar
  • Die Schienen werden zum Essen und Zähneputzen herausgenommen
  • Auch während der Behandlung ein ästhetisches Aussehen – im Vergleich zu festen Zahnspangen o.Ä.

Der Behandlungsablauf

Beim ersten Termin untersuchen wir mittels 3D-Scan Ihre Zähne, Ihren Kiefer und Ihren Biss. Hierbei wird festgestellt, ob Ihre Zahnfehlstellungen für die Behandlung mittels der Aligner von Invisalign geeignet sind. Ist dies der Fall, erhalten Sie im Anschluss einen 3D-Behandlungsplan und somit ein Bild Ihres möglichen Endergebnisses, welches wir gemeinsam besprechen.

Haben Sie sich für Invisalign entschieden, fertigen wir individuell für Ihren angestrebten Behandlungsverlauf die durchsichtigen Kunststoffschienen in bestimmter Anzahl an. Die erste Schiene setzen Sie bei einer Anprobe in unserer Berliner Praxis ein – so können wir die Passgenauigkeit überprüfen und Sie weiter instruieren. Das erste Set an Schienen dürfen Sie anschließend mit nach Hause nehmen. Die Schienen sollten je nach Patient und Plan alle 1–2 Wochen von Ihnen ausgewechselt werden.

Je nach Behandlungsverlauf folgen weitere Untersuchungen bei uns Charlottenburg, im Rahmen derer wir die korrekte Funktionstüchtigkeit der getragenen Schienen verfolgen können. Wenn Anpassungen notwendig sind, zum Beispiel weil ein Zahn sich nicht korrekt verschoben hat, nehmen wir diese vor. Bei jedem Termin erhalten Sie das nächste Set an Schienen.

Unsere Praxis finden Sie hier:

© Copyright - Zahnärtze im Kaisersaal | Online Marketing und Gestaltung von loonma